Sauna Peeling

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm) *2 Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Hautpflege in der Sauna mit einem Sauna Peeling

Hautpflege und Sauna passen ausgezeichnet zusammen und besonders ein Peeling gestaltet sich sehr effektiv, während man in der Sauna schwitzt. Die hohen Temperaturen in der Sauna sorgen dafür, dass die Durchblutung der Haut verbessert wird. So wird die Haut besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Außerdem öffnen sich die Poren, so dass angesammelten Schmutz und Schadstoffe ausgespült werden können. Während diese Effekte von innen heraus einsetzen, kann man die Hautpflege auch von außen mit einem Peeling unterstützen. Die Haut ist empfänglich für die reinigende Wirkung der kleinen Kristalle in den Peelings und abgestorbene Hutschüppchen lassen sich problemlos ablösen. So wird die Erneuerung der Haut gefördert und die Haut erhält einen gesunden Schimmer und eine feinporige Struktur. Saunapeelings sind in öffentlichen Saunen beliebt und können natürlich auch in der Saunakabine zu Hause eingesetzt werden. Salz ist ein beliebtes Peeling, das man oft in der öffentlichen Sauna mit dem letzten Aufguss vom Saunameister erhält. Bei dem Saunasalz kann es sich um Meersalz oder Himalaya Salz handeln, den meistens pflegende Öle zugesetzt sind. Bei normaler Haut ist ein Saunapeeling mit Salz effektiv und wohltuend. Wer jedoch an sehr trockener Haut leidet oder auch häufig Juckreiz verspürt, sollte auf das Saunasalz verzichten und stattdessen zu einem sanfteren Peeling greifen, das für den Hauttyp besser geeignet ist.

Die Anwendung von einem Saunapeeling gestaltet sich recht einfach. Zunächst nimmt man zwei bis drei Aufgüsse vor, so dass die Haut durch das Schwitzen, die hohen Temperaturen und die hohe Luftfeuchtigkeit ideal für das Peeling vorbereitet ist. Danach wird das Peeling in sanften Bewegungen auf den ganzen Körper einmassiert. Das Gesicht sollte man nicht mit dem Körperpeeling behandeln, da die Körnung für die empfindliche Gesichtshaut zu grob ist. Ist die Sauna mit Holzbänken ausgestattet, so sollte man das Peeling draußen auftragen, um die Bänke zu schonen. In einer gekachelten Sauna kann man es jedoch auch problemlos auf dem Sitzplatz in der Sauna auftragen. Dann lässt man das Peeling in der Wärme der Sauna noch ein wenig einziehen. Benutzt man Salz, sollte das Peeling jedoch schneller aufgewaschen werden, spätestens dann, wenn ein Spannungsgefühl auf der Haut entsteht. Dann wird das Saunapeeling mit ausreichenden Mengen von frischen Wasser von der Haut abgespült. Zum Abschluss empfiehlt es sich, eine feuchtigkeitsspendende Lotion aufzutragen.

Eine Alternative zum Saunasalz ist der Saunahonig, der sich unter Saunagängern immer größerer Beliebtheit erfreut. Der Saunahonig ist ein Produkt, das eigens für die Anwendung als Peeling in der Sauna hergestellt wird. Oft sind unterschiedlichen Kräuter beigefügt, die für ein besonders angenehmes Aroma sorgen. Man braucht auch keine Angst zu haben, dass der Honig kleberig und zerrig ist. Die Wärme und der Schweiß der Körpers machen den Honig flüssig und geschmeidig, so dass er sich sehr leicht auftragen lässt und auch schnell tief in die Haut einziehen kann. Doch gilt, wie auch beim Salz, dass man den Honig außerhalb der Sauna auftragen sollte, wenn diese mit Holzbänken ausgestattet ist. Der Honig kann bereits nach einer kurzen Zeit des Vorschwitzens aufgetragen werden. Anschließend kann man dann den Saunagang mit dem aufgetragenen Honig beenden. Ein großer Teil des Honigs zieht durch die geöffneten Poren in die Haut ein. Den auf der Haut verbleibenden Rest kann man anschließend unter der Dusche mit Wasser abspülen. Die Haut behält einen sanften Duft und fühlt sich wunderbar weich an.

Im Sauna online Shop kann man sowohl Saunasalz als auch Saunahonig günstig kaufen. Es ist eine recht große Auswahl erhältlich. Das Saunasalz wird beispielsweise mit anderen Komponenten angereichert angeboten. Jojobalöl, Vitamin E und auch Honig gehören dabei zu den am häufigsten eingesetzten Zusätzen. Diese pflegen die Haut und machen das Salz auch für trockene, empfindliche Haut einsetzbar. Zum Saunabedarf gehören auch Peeling Handschuhe, die perfekt geeignet sind, um das Saunapeeling in die Haut einzuarbeiten. Die Handschuhe zeichnen sich durch eine besondere Struktur aus, die dazu beiträgt, dass sich die Poren öffnen und eine gute Durchblutung entsteht. Sie erleichtern das Auftragen von einem Peeling wesentlich, so dass es sich lohnt, sie im Saunashop online zu kaufen, wenn man vorhat, ein Saunapeeling beim nächsten Saunagang zu benutzen. Wenn man regelmäßig in die Sauna geht, sollte man auf jeden Fall von den Peelings profitieren. Schon in kurzer Zeit wird man feststellen, dass ein wesentlich schöneres Hautbild zustande kommt, auf das man stolz sein darf.

Sauna Peeling günstig online kaufen