Sauna Kleidung

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm) *2 Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Welche Sauna Kleidung benötigt man?

Wer zum ersten Mal in die Sauna geht, ist meistens darüber besorgt, was er in der Sauna tragen soll. Ist Sauna Kleidung erforderlich oder wird ganz einfach nackt sauniert? Diese und andere Fragen stellen sich und sollten natürlich vor dem ersten Saunagang geklärt werden. Die Gepflogenheiten sind von Land zu Land ein wenig unterschiedlich. Während man in Ländern wie Finnland und Schweden in die Sauna geht, so erfolgt das vollkommen nackt. Bei uns ist es jedoch üblich, die Sauna mit einem Handtuch zu betreten. Es dient sowohl dazu, den Körper abzudecken, als auch auf der Saunabank darauf zu sitzen oder zu liegen. Entsprechend sind Sauna Handtücher meistens recht groß und messen in der Regel 80 x 200 cm. So kann man sich auf der Saunabank bequem darauf ausstrecken. Wer spezielle Sauna Kleidung kaufen möchte, kann sich für einen Herren Kilt oder einen Damen Sarong entscheiden. Ein solches Kleidungsstück kann man leicht um den Körper schlingen und in der Sauna schnell ablegen.

In vorwiegend katholischen Ländern wie Spanien oder Italien ist es üblich mit Kleidung in die Saunakleidung in die Sauna zu gehören. Dazu wird meistens Badekleidung benutzt, also Badeshorts für die Herren und Bikinis oder einteilige Badeanzüge für die Frauen. Saunakleidung kann aber auch dazu dienen, den Effekt des Schwitzens zu verstärken. Wer in der Sauna gerne entschlacken und möglichst viele Schadstoffe ausschwemmen möchte, kann dazu spezielle Kleidung erhalten, die häufig aus Neopren hergestellt ist. Diese spezielle Bekleidung für die Sauna kauft man am besten online. Dort hat man eine umfangreiche Auswahl und die Preise sind günstig. Statt einem ganzen Anzug kann man sich auch lediglich für einen Bauchgürtel entscheiden. Dieser kann dabei helfen, beim Saunieren das Bauchfett ein wenig zu reduzieren. Es lohnt sich, die Auswahl der modernen Sauankleidung einmal anzuschauen und sich darüber zu informieren, wie sich ein Saunagang durch speziellen Saunakleidung noch effizienter gestalten lässt.

Diese und andere praktische Artikel rund um den Saunabedarf sind im Saunashop erhältlich. Wer gerne in die Sauna geht, sollte ruhig öfter einmal im Sauna online Shop stöbern. Es gibt immer wieder neue interessante Artikel, die das Saunieren noch entspannender gestalten können. Dazu gehört beispielsweise die Saunamütze. Zunächst scheint das Konzept unsinnig zu sein, da es in der Sauna ja schon warm genug ist, so das kein Bedarf besteht, den Kopf zu wärmen. Diese Annahme ist jedoch weit gefehlt. Ein Saunahut aus Filz schützt nämlich nicht vor Kälte, sondern vielmehr gegen die extreme Hitze. Der Kopf ist nämlich ein besonders empfindliches Körperteil, wenn es um Kälte und Hitze geht, da er kaum isoliert ist. In der Tat werden über den Kopf etwa 80 Prozent der Hitze aufgenommen. Eine Saunamütze kann dagegen ausgezeichnet Abhilfe schaffen.

Saunakappen gibt es auch unterschiedlichen Materialien. Leinen, Wollfilz oder Hasenfilz sind die Materialien, mit denen der beste Effekt erzielt werden kann. Wer einmal das Saunieren mit einem solchen Hut probiert hat, wird nicht mehr darauf verzichten wollen. Die Hüte sind außerdem recht pflegeleicht. Entscheidet man sich für einen Filzhut aus Schafwolle, so reinigt dieser sich im Grunde selbst. Man sollte jedoch daran denken, den Hut gleich aus der Sauna Tasche zu nehmen, wenn man nach Hause kommt und ihn gleich zum Lüften zu hängen. Wenn man den Sauna Hut auf diese Weise pflegt, so braucht man ihn nur alle paar Monate einmal vorsichtig mit der Hand waschen.
Ursprünglich stammt die Saunakappe aus Russland. In der russischen Banja herrschen hohe Temperaturen. Somit begannen die Russen, Hüte zu tragen, um sich die Hitze ein wenig erträglicher zu gestalten. In Deutschland beginnen die Saunamützen nun ebenfalls, mehr Anhänger zu finden. Die Mützen aus Wolle sind luftdurchlässig und außerdem feuchtigkeitsregulierend, so dass sie sich sehr angenehm tragen lassen. Gleichzeitig haben sie eine ausgezeichnete Isolationswirkung, so dass man die Hitze in der Sauna weniger stark verspürt und gleichzeitig die empfindliche Kopfhaut schützen kann.
Wenn man sich im Saunashop nach einer Saunamütze Ausschau hält, sollte man unbedingt auf Qualität achten. Ein Saunahut sollte unbedingt aus Wolle oder Leinen hergestellt sein. Oft werden auch Hüte als Importware aus Fernost angeboten, die preislich besonders günstig sind. Doch sind diese Hüte meistens aus einem Polyester Gemisch herstellt, dass nicht gleich wirkt, wie die Modelle aus natürlichen Fasern.

Sauna Kleidung günstig online kaufen